Das Geheimnis der Profis – und wie du selbst einer wirst…

Pssst…jetzt wird´s geheimnisvoll. Und spannend. Total aufregend. Und bestimmt auch ein bisschen…desillusionierend.

Ähhh – WAS???

Ja, desillusionierend. Ich erkläre dir nämlich heute das Geheimnis aller Profis. Und eigentlich meine ich damit nicht nur all die Medien und Kartenlegeprofis (die vielleicht auch von dir schon den einen oder anderen Euro bekommen haben).

In Wirklichkeit ist es nämlich das Geheimnis ALLER Profis, die gut sind in dem, was sie tun.

Die 3 Schritte für deinen spirituellen Erfolg:

Natürlich geht es bei ihnen auch um Mindsetting, Visualisierung und und und.

Aber das meine ich garnicht. Mir geht es um den allesentscheidenden Schritt, den jeder Profi geht. Und das ist ganz einfach der allererste.

Dieser allererste Schritt unterscheidet denjenigen, der etwas tut und dann vielleicht sogar seine Leidenschaft zum Beruf macht von denjenigen, die gern würden aber es nicht tun. Und im Grunde steckt hier auch schon das Geheimnis drin.

Du hast sie bestimmt schon mal gelesen, meine 3 Schritte zum spirituellen Erfolg:

1. Löse deine Blockaden

2. Vertraue dir selbst

3. Trau dich und mach´s einfach!

Und ja, bei meinem 3-Schritte-Konzept baut der eine Schritt auf den anderen auf. Um deine ‚Spiritconnection‘, also deinen Zugang zur geistigen Welt hinzukriegen, musst du natürlich erstmal deine Blockaden lösen, sonst wird das nix. Und dann ist natürlich das Vertrauen in dich selbst und vor allem deine sinnliche Wahrnehmung von ganz außerordentlicher Bedeutung – keine Frage (denn nur so kannst du deuten, was so „reinkommt“).

Der Schlüssel: Mut haben und zur Tat schreiten!

Der dritte und letzte Schritt fordert dich dazu auf, dich zu üben und praktisch umzusetzen, was du gelernt hast.

ABER: Eigentlich ist dieser letzte Schritt so wichtig, dass er auch vor Schritt 1 und vor Schritt 2 gemacht werden muss (oder automatisch gemacht wird).

Denn gerade bei der Arbeit an sich selbst und seiner persönlichen Entwicklung braucht es manchmal doch ne ganz schöne Ladung Mut, um sich sich selbst auch wirklich zu stellen – und dann am Ball zu bleiben.

Eigentlich ist der Schritt „Trau dich und mach´s einfach!“ so wichtig, dass ohne ihn gar keine Entwicklung stattfinden kann.

HIER liegt also das Geheimnis der Profis versteckt. Aller Profis, nicht nur der Medien und Kartenleger: SIE TUN ES! Sie trauen sich und machen genau das, was sie sich vorgenommen haben. Sie setzen ihre Träume, Ideen und Impulse in die Tat um. Sie sind die Macher.

Nur deshalb kann jemand, der das Kartenlegen bereits beherrscht, die Karten legen und deuten und du (noch) nicht:

Die Profis, die machen, haben sich im Grunde selbst zu „Machern“ gemacht! Sie haben sich entschieden, eine neue Fertigkeit zu lernen. Und dann haben sie sich dazu entschieden, sie auch umzusetzen und einzusetzen um anderen Menschen zu helfen.

Niemand wird als „Profi“ geboren. Der Spruch „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“ hat sich niemand einfach nur so ausgedacht. Er ist schlicht und ergreifend eine einfache Tatsache.

Wenn du etwas willst – sei es nun Kartenlegen lernen, oder endlich die Verstorbenen zuordnen, von denen du merkst, dass sie dich regelmäßig kontaktieren, oder wenn du endlich gern selbst in der Akasha Chronik lesen möchtest:

Hör auf, nur davon zu träumen! Wenn du es wirklich willst, dann fang endlich an, es in die Tat umzusetzen!

 

 

Noch mehr Profiwissen findest du in der einzigartigen Online-Akademie für spirituelle Frauen, die mehr wollen: Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Schnuppermonat!

 

schnuppermonat

header

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s