Hier buchst du dein persönliches Kartenlegen.

Wenn wir den Termin vereinbaren, plane bitte etwa eine Stunde (vorsichtshalber ein wenig mehr) ein.

In unserem Gespräch legen wir nicht nur Karten – es ist eigentlich viel mehr als das.

Dir ist schließlich nicht wirklich geholfen, wenn ich dir nur die „harten Fakten“ um die Ohren knalle.

Was dir aber DOCH hilft, sind meine praktischen Tipps rund um Meditation, Blockaden und pure Lebensfreude.

Bist du bereit, deine Probleme loszulassen?

Dann buche hier dein Reading und melde dich unter der

0151 436 11 928

bei mir, um deinen Termin zu vereinbaren (Terminvereinbarung gern via Whatsapp).

Hier buchst du dein persönliches Kartenlegen.

Wenn wir den Termin vereinbaren, plane bitte etwa eine Stunde (vorsichtshalber ein wenig mehr) ein.

In unserem Gespräch legen wir nicht nur Karten – es ist eigentlich viel mehr als das.

Dir ist schließlich nicht wirklich geholfen, wenn ich dir nur die „harten Fakten“ um die Ohren knalle.

Was dir aber DOCH hilft, sind meine praktischen Tipps rund um Meditation, Blockaden und pure Lebensfreude.

Bist du bereit, deine Probleme loszulassen?

Dann buche hier dein Reading und melde dich unter der

0151 436 11 928

bei mir, um deinen Termin zu vereinbaren (Terminvereinbarung gern via Whatsapp).

Deine Früheren Leben – wie ein Akashareading dir weiterhelfen kann

Frühere Leben.

Ich gebe zu, dass das ein etwas gewöhnungsbedürftiger Gedanke ist. Am Anfang.

Zu sehr hat sich die christliche Glaubenslehre in unser kollektives Bewusstsein eingebrannt, als das einem das auf Anhieb leicht über die Lippen ginge.

Aber es ist wahr. Wir werden wiedergeboren. Wir reinkarnieren. Und dadurch entwickeln wir uns von Leben zu Leben weiter.

Wenn ich heute „Ich“ sage, dann meine ich nicht nur mein Ich in meiner aktuellen Inkarnation. In meiner Wahrnehmung von mir bin ich längst mit meinen Facetten aus früheren Leben verschmolzen.

Und das meine Erkenntnis über mich selbst auf eine fast unbeschreibliche Stufe gehoben.

Wenn ich heute von Reinkarnationen spreche, dann ist das nicht, weil ich mal davon gelesen habe und sich das für mich stimmig anfühlt.

Es ist auch keine „Überzeugung aus dem Bauch heraus“, die mir gefällt. Oder seit Kindertagen eingetrichtert wurde.

Ich WEIß es einfach.

Weil ich einige meiner früheren Leben kenne.

Auf einmal ist „spirituelle Entwicklung“ nicht mehr nur ein plötzlicher Drang, der schnell als Hirngespinnst abgetan werden kann – denn ich habe schon seit dem frühen 8. Jahrhundert Menschen mit meinen Gaben auf ihrem Weg begleitet.

Und der Wunsch zu schreiben schlummert schon seit mindestens dem Jahr 813 n. Chr. in mir.

Weißt du was? Das ist unwahrscheinlich hilfreich.

Es hat mir geholfen, mich besser zu verstehen – und zwar in vielerlei Hinsicht.

Und natürlich bringt das auch eine Menge Erkenntnisse zum „Sinn des Lebens“ mit sich.

 

Akasha Reading: Ich frag für dich nach…

Gerne gehe ich auch stellvertretend für dich in der Akasha Chronik nach.

Und zwar total gern.

Das ist nämlich auch für mich immer wieder eine irre Erfahrung.

Wie ich selbst so ein Reading wahrnehme, das kannst du HIER nachlesen.

Wenn du mehr über den praktischen Ablauf und die Buchung eines Akasha Readings wissen möchtest, dann lies hier weiter.

 

Was andere sagen:

Eine Kundin über das Kartenreading mit Medium Jasmin Volck
Astrid

“Ich wollte dir nur ausrichten, es hat alles so geklappt, wie du es gesehen hast. Es ist alles eingetroffen. Ich find dich einfach Hammer – ich hab dich so ins Herz geschlossen und du bist einfach perfekt!”

 


 

bildlos

Claudia

“Nochmal vielen Dankfür alles. Du hast mir gut getan. ”

Jenseitskontakt

Natürlich nehme ich auch gerne für dich Kontakt zu deinen Lieben auf – das ist ein elementarer Teil meiner medialen Arbeit.

ABER ich rate dir dringend, es vorab einmal selbst zu versuchen.

Wie du das ganz leicht selber tun kannst, liest du hier.

Das „Problem“ bei unserer Trauer und dem Bedürfnis nach einem Jenseitskontakt liegt nämlich in unserer Jenseitsvorstellung begründet. Die ist christlich geprägt, und leider ist das nicht besonders hilfreich.

Wir haben das Gefühl, die Toten seien sehr weit weg und dazu noch in Gefahr.

Was es mit dem Jenseits wirklich auf sich hat, und wie du es schaffst, umzudenken, das liest du hier.

Meld dich bei mir

Du erreichst mich entweder telefonisch (und natürlich auch per Whatsapp) unter

0151 436 11 928

oder per Email unter

wegweiserinjasmin@huelle-und-seele.de

Impressum&Datenschutz